Janine Daubert; B.Sc. Oecotrophologie

Im Jahr 2009 beendete ich meine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten in einer Hals-Nasen-Ohren-ärztlichen Praxis. Bis heute sammelte ich Berufserfahrungen in der Allgemeinmedizin, mit dem Schwerpunkte Allergologie, Suchtmedizin und Schlafmedizin sowie in den Fachbereichen Neurologie, Psychiatrie, Kinderheilkunde und Frauenheilkunde. 2013 begann ich an der Fachhochschule Münster ein Studium der Oecotrophologie in dem Schwerpunkt Ernährung und Gesundheit. Im Rahmen meines Studiums absolvierte ich 2016 ein Praktikum in der Kinderdiätabteilung des Universitätsklinikums Münster. Die Abteilung ist auf die Betreuung der Ernährung bei angeborenen Stoffwechselerkrankungen und vielen weiteren ernährungsspezifischen Krankheitsbildern spezialisiert.

Beratungserfahrung in den Bereichen

  • Gesunde Ernährung
  • Übergewicht und Adipositas
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit und -allergie
  • Fehl- und Mangelernährung
  • Keimarme Ernährung
  • Chronische Darmerkrankungen
  • Funktionelle Verdauungsstörungen des gesamten Verdauungstraktes
  • Ernährung in der Schwangerschaft
  • Säuglings- und Kinderernährung
  • Ernährung im Alter
  • Ernährung bei angeborenen und erworbenen Stoffwechselkrankheiten
  • Ernährung bei neurologischen Erkrankungen (Migräne, Epilepsie, MS)
  • Essstörungen

Mitgliedschaften

  • BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)
  • Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB)
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)
Seit Juli 2017 im Zertifizierungsprozess zur „Ernährungsberaterin VDOE“
Ab 2018 im Zertifizierungsprozess zur „Ernährungsberaterin/DGE“

Mein Angebot

Ich biete eine professionelle Ernährungsberatung bzw. Ernährungstherapie für diverse ernährungsspezifische Angelegenheiten an. Die individuellen Bedürfnisse und Wünsche jedes Einzelnen an die Ernährung stehen bei mir im Vordergrund.

Philosophie

Für mich ist es ein wichtiges Anliegen, den Menschen, die mich aufsuchen, das Gefühl der Unsicherheit in dem Dschungel der Ernährungstrends zu nehmen. Ratsuchenden möchte ich gerne auf ihrem Weg zum eigenverantwortlichen Essen begleiten und sie zur Wiederentdeckung von Genuss und Lebensqualität motivieren. Das Entdecken der Bedeutung von Ernährung rückt dabei in den Vordergrund, wie Hippokrates schon sagte:

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein“

Viele haben durch Ernährungsregeln, Ernährungstrends sowie Kalorientabellen die Achtsamkeit auf die Bedürfnisse des Körpers verloren. Die Signale des Körpers werden nicht mehr wahrgenommen oder ignoriert. Ich möchte meinen Ratsuchenden die Navigation zu neuem Wohlbefinden sein.